Aktuelle Studio Regeln

Stand Juni 2020



An erster Stelle steht die Achtsamkeit
und der achtsame Umgang miteinander.
 
Das Du zu Hause bleibst,
 wenn Du Dich krank fühlst,
ist denke ich für jeden von uns Selbstverständlich.

 Vermeide Körperkontakt und
halte den Sicherheitsabstand von 1,5 m stets ein.

 Beim Eintritt ins Yogastudio
(mit Maske)
bitte als erstes die Hände waschen
(hier bitte ich Dich ein kleines Handtuch mitzubringen)
zu warten, bis der/die VorgängerIn das Badezimmer verlassen hat
 oder
 die Hände zu desinfizieren
 (das Mittel steht im Eingangsbereich).

Jeder bringt seine eigene Matte mit
 (wenn du keine hast, desinfiziere ich eine für dich.
 Hier gib mir bitte vorher Bescheid!)
und eine eigene Decke mit.

Die "Platzhalter Matten" liegen bereit.

Sobald Du auf Deiner Matte angekommen bist,
entferne Deine Maske.

 Hilfsmittel dürfen nicht genutzt werden.
Die Bolster werden wir benutzen.
Vermeide direkten Hautkontakt mit dem Bolster!
(Du kannst es mit Deiner Decke greifen)

Bitte auch beim Verlassen des Studios
 noch einmal die Hände desinfizieren.

Ich bitte stets um Anmeldung
oder melde mich bei Dir vor der Stunde.
 
Ich bitte um Dein Verständnis,
 wenn der Kurs schon voll sein sollte,
oder nicht stattfindet
oder im Wald stattfindet.

 Ich werde,
 wie immer dokumentieren,
wann Du welchen Kurs besucht hast.

 Namasté 

Auf ein gutes MITEINANDER

Möge sich für uns alle eine gute Lösung finden.